Logo Meister-Eckerhart-Haus
Meister Eckehart Haus
1989 – 2014


Liebe Freundinnen und Freunde des Meister Eckehart Hauses,


Pfingsten haben wir nach 25 Jahren das Meister Eckehart Haus geschlossen und unser Projekt beendet.

Es war im Herbst 1985, als wir von Rütte nach Köln kamen und zunächst in der Weißenburgstraße, im Agnesviertel, unsere Füße auf Kölner Boden setzten. Dem kleinen Schritt in die Arbeit folgte dann nach ermutigender Resonanz der Sprung in das Haus an der Odenthaler Straße in Köln-Dünnwald. Das letzte auf der Grenze von Köln nach Schildgen. Von Schildgen aus gesehen das erste Haus in Köln.

Meister Eckehart war für uns Ermutigung im Rücken, er hat die Spur gelegt für unsere Suche, er hat uns ermutigt, offen zu sein für die Signale, die die „Seele“ der Seele aussendet.

Einen neuen Sprung haben wir nun gewagt und Pfingsten das Haus entsprechend zur Einweihung 1989 „ausgeweiht“. Aus dem Arbeitshaus ist ein Wohnhaus geworden. Ein großer Raum bleibt uns, um die Menschen, die mit uns in Kontakt sind, weiterhin zu begleiten. Meditation, Play Back Theater, Supervision, Begleitung einzelner Menschen … wir freuen uns, weiterhin auch noch ein wenig tätig sein zu können.

Das Übungshaus in der Eifel „der ort“ werden wir behalten als einen Ort, an dem Kreativität aus der Stille heraus wachsen und in die Stille führen kann. Oberdürenbach bleibt auch ein Ort, von dem aus sich die Eifel als erfrischende Landschaft erschließt. www.Klaus-Werner-Stangier.de

Allen, die uns in den vergangenen Jahren in bunter Vielfalt begleitet, ermutigt und unterstützt haben, danken wir von Herzen und wir hoffen sehr, dass die Verbundenheit auch in der Zukunft Bestand hat.


Köln im Juni 2014,

Cornelia Kleijn-Stangier und Klaus-Werner Stangier




Ansprachen zum Anlass der Schliessung (als PDFs):
Cornelia Kleijn-Stangier zum Abschied des Meister Eckehart Hauses in Köln
Klaus-Werner Stangier zur Beendigung des Meister Eckehart Hauses in Köln


Odenthaler Str. 401, 51069 Köln
Tel.: 0221 96 04 120
E-Mail: c.kleijn-stangier@netcologne.de / kwst@me.com